Hitze hält sich bis Mittwoch

Zum Wochenstart wird`s heiß: 32 Grad im Binnenland

Hannover - Nach dem sonnigen Wochenende wird es zum Wochenstart richtig heiß. Am Montag erreichen die Temperaturen in Niedersachsen und Bremen 28 bis 32 Grad, nur an den Küsten und auf den Inseln bleibt es mit etwa 23 Grad etwas kühler, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag.

Der Montag startet erst heiter, zum Nachmittag sind dann aber auch Hitzegewitter mit Hagel und Starkregen möglich. Die Unwetter werden eher im Süden und Südosten des Landes erwartet.

Auch am Dienstag geht es heiß weiter, im Wendland kann das Thermometer sogar auf 33 Grad klettern. Der Nordosten bekommt mehr Sonne ab als der Südwesten. Zum Nachmittag steigt erneut die Unwettergefahr, Hitzegewitter sind möglich. So bleibt es auch am Mittwoch. Ab Donnerstag wird es nach bisherigen Berechnungen etwas kühler, zum kommenden Wochenende dreht dann voraussichtlich der Wind und das Wetter beruhigt sich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Beatles-Ausstellung auf Ehmken Hoff eröffnet

Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Meistgelesene Artikel

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Lehrer soll Nacktfotos von Schülerin erhalten haben

Kommentare