Diebstahl beim Bäcker

Kuchen um jeden Preis: Mann schneidet Süßware mit Jagdmesser

Hitzacker - Bewaffnet mit einem Jagdmesser hat ein 54-Jähriger im Landkreis Lüchow-Dannenberg versucht, Süßes zu erbeuten.

Der Mann betrat trotz eines Hausverbots eine Bäckerei in Hitzacker, wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte. Dort geriet er in Streit mit der Verkäuferin. Er zog ein Jagdmesser hervor, schnitt sich mehrere Stücke von einem Kuchen ab und wollte damit verschwinden. 

Zwei Kunden konnten den 54-Jährigen überwältigen und entwaffnen. Der Mann suchte das Weite, Messer und Kuchen blieben bei dem Vorfall am Sonntag am Tatort zurück. Die Polizei ermittelt nun wegen bewaffneten Ladendiebstahls.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Sieg

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Sieg

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Auto auf der Flucht erfasst 82-Jährigen

Tödlicher Unfall: Auto auf der Flucht erfasst 82-Jährigen

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Eltern in Niedersachsen zahlen ab August keine Kita-Gebühr mehr

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Heiß und heftig: Der Klimawandel kommt nach Niedersachsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.