Diebstahl beim Bäcker

Kuchen um jeden Preis: Mann schneidet Süßware mit Jagdmesser

Hitzacker - Bewaffnet mit einem Jagdmesser hat ein 54-Jähriger im Landkreis Lüchow-Dannenberg versucht, Süßes zu erbeuten.

Der Mann betrat trotz eines Hausverbots eine Bäckerei in Hitzacker, wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte. Dort geriet er in Streit mit der Verkäuferin. Er zog ein Jagdmesser hervor, schnitt sich mehrere Stücke von einem Kuchen ab und wollte damit verschwinden. 

Zwei Kunden konnten den 54-Jährigen überwältigen und entwaffnen. Der Mann suchte das Weite, Messer und Kuchen blieben bei dem Vorfall am Sonntag am Tatort zurück. Die Polizei ermittelt nun wegen bewaffneten Ladendiebstahls.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Nach Kamerun-Reise: Verdachtsfall auf Ebola-Virus in Hannover

Nach Kamerun-Reise: Verdachtsfall auf Ebola-Virus in Hannover

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Brand in Brennelementefabrik in Lingen - Ursachen-Suche beginnt

Unfallflucht: Radfahrer in Bückeburg tödlich verletzt

Unfallflucht: Radfahrer in Bückeburg tödlich verletzt

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Kommentare