Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Hirsch streift durch die Stadt und verläuft sich auf Grundstück

Bad Salzdetfurth - Ein ausgewachsener Hirsch hat in Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz verursacht.

Das Tier streifte in der Nacht zu Donnerstag in der Stadt umher, wie die Polizei mitteilte. Ein Anwohner habe es gesehen und die Polizisten gerufen. Als diese ankamen, war das Tier in einem umzäunten Garten. Der Hirsch sei aufgebracht gewesen und habe geröhrt - wollte das Grundstück aber partout nicht verlassen. Ein Tierarzt wurde hinzugerufen und betäubte den Hirsch mit einem gezielten Schuss. Mit einem Feuerwehrauto wurde das Tier abtransportiert und an geeigneter Stelle in die Freiheit entlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Meistgelesene Artikel

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Gewalt gegen Feuerwehr und Rettungssanitäter nimmt zu

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Mann schiebt mit Rad über Gleise - Züge müssen vollbremsen

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Bislang 13 Menschen wegen Grippe gestorben

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Schülerin aus Isernhagen gewinnt Vize-Titel bei Misswahl

Kommentare