Vier junge Männer nach Überfall auf Geldboten angeklagt

Hildesheim - Nach einem Überfall auf einen Geldboten in Alfeld hat die Staatsanwaltschaft Hildesheim Anklage gegen vier junge Männer erhoben.

Sie sollen dem Boten im Januar vor einer Bankfiliale aufgelauert und ihm nach einem Schlag auf Kopf seine Geldtasche geraubt haben. Darin waren die Tageseinnahmen eines Schnellrestaurants, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Freitag mit.

Im Juli sollen die Männer dann erneut geplant haben, die Einnahmen des Schnellimbisses zu rauben. Diesmal scheiterten sie und konnten später nach und nach festgenommen werden. Einige der jungen Männer im Alter zwischen 19 und 23 Jahren zeigten sich bei der Polizei bereits geständig. Alle vier sitzen in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare