Blinder schlägt Falschparkerin die Heckscheibe ein

+

Hildesheim - Ein Blinder hat bei einem falsch geparkten Auto in Hildesheim kurzerhand die Heckscheibe eingeschlagen.

Möglicherweise verärgert darüber, dass sein Weg durch den halb auf dem Bürgersteig stehenden Wagen stark eingeengt war, habe der Mann mit seinem Blindenstock die Scheibe zerstört, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zeugen beobachteten den Mann, der anschließend weiterlief. Am Wagen der 60-Jährigen Autobesitzerin, die ihren Pkw für eine Dreiviertelstunde zu einem Hindernis für Fußgänger machte, entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für Corona-Infektion
Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona

Booster-Impfung: Nebenwirkungen nach Auffrischungsimpfung gegen Corona
Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von Biontech, Moderna und Co.
Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Kommentare