Highland Games

Im Wettstreit mit Hammer und Steinen

+
Highland Games

Barsinghausen - Hammer, Steine und Baumstämme werfen: Die Highlander vom Deister in Niedersachsen haben zur Europameisterschaft im Leichtgewicht geladen. Am Sonntag gingen 14 Athleten in Barsinghausen (Region Hannover) an den Start.

Auf einer Wiese traten die Männer aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Rumänien, Griechenland und Schottland in fünf Disziplinen gegeneinander an. Dazu gehörte etwa das Hammerwerfen - wobei die Flugobjekte 7,25 und 10 Kilogramm wiegen. 

Beim Weitwurf mussten sogar 19 Kilogramm gestemmt werden. Der Rumäne und amtierende Europameister Stefan Dumitrica galt als Favorit und räumte entsprechend in den Disziplinen ab.

Traditionell ist der Baumstammüberschlag die Königsdisziplin der Herren im schottischen Kilt. Beim Hochwerfen eines Baumstumpfes muss dieser sich drehen. Etwa 300 Zuschauer schauten bei dem Spektakel zu.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Bilder: Deutschland setzt sich im Elfmeterschießen gegen England durch

Bilder: Deutschland setzt sich im Elfmeterschießen gegen England durch

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Dienstag in Aschen

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr: der Dienstag in Aschen

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Meistgelesene Artikel

Baby auf der Bundesstraße geboren

Baby auf der Bundesstraße geboren

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

20 Jahre alter Motorradfahrer stirbt 

Jagd-Göttin in Lüneburg entwaffnet

Jagd-Göttin in Lüneburg entwaffnet

Planenschlitzer bei Seesen auf der A7 aktiv

Planenschlitzer bei Seesen auf der A7 aktiv

Kommentare