Im Landkreis Schaumburg

B65 nach Unfall mit Bierhefe-Laster voll gesperrt

Heuerßen - Die Bundesstraße 65 musste nach einem Unfall mit einem Tanklastzug voll gesperrt werden. In der Nacht zum Dienstag stürzte ein mit Bierhefe beladener Laster in der Nähe von Heuerßen (Landkreis Schaumburg) aus noch ungeklärter Ursache um.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 54 Jahre alte Fahrer dabei eingeklemmt. Er konnte von den Einsatzkräften befreit werden und wurde anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch die aufwendigen Bergungsarbeiten musste die B65 zwischen Stadthagen und Bad Nenndorf voll gesperrt werden. „Wie lange die Aufräumarbeiten dauern werden, ist noch nicht abzusehen“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Es entstanden rund 80 000 Euro Schaden. # Notizblock

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kühlschrank fängt Feuer

Kühlschrank fängt Feuer

Kommentare