Im Landkreis Schaumburg

B65 nach Unfall mit Bierhefe-Laster voll gesperrt

Heuerßen - Die Bundesstraße 65 musste nach einem Unfall mit einem Tanklastzug voll gesperrt werden. In der Nacht zum Dienstag stürzte ein mit Bierhefe beladener Laster in der Nähe von Heuerßen (Landkreis Schaumburg) aus noch ungeklärter Ursache um.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 54 Jahre alte Fahrer dabei eingeklemmt. Er konnte von den Einsatzkräften befreit werden und wurde anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch die aufwendigen Bergungsarbeiten musste die B65 zwischen Stadthagen und Bad Nenndorf voll gesperrt werden. „Wie lange die Aufräumarbeiten dauern werden, ist noch nicht abzusehen“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Es entstanden rund 80 000 Euro Schaden. # Notizblock

Rubriklistenbild: © dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare