Vier weitere Menschen verletzt

Mensch stirbt bei Unfall auf B83

Hessisch Oldendorf - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 bei Hessisch Oldendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) ist am Samstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen.

Vier weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Zu dem Unfall kam es, weil zwei Autos zusammenprallten. Die genauen Umstände seien zunächst noch unklar. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort, um die Verletzten in Krankenhäuser zu fliegen. Die B83 war zwischen den Abfahrten Fischbeck und Hessisch Oldenburg voll gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Kommentare