Corona-Virus

Long-Covid-Symptome: Medikament gegen Herzleiden sorgt für Hoffnung

Viele Covid-19-Infizierte leiden auch Monate später an Corona-Spätfolgen. Dies betrifft auch einen 51-Jährigen – dessen Symptome durch Mediziner geheilt worden.

Im Kampf gegen das Corona-Virus suchen Experten nach Medikamenten. Doch bislang gibt es nichts – weder gegen akute Symptome noch gegen Langzeitfolgen. Medizinerinnen des Universitätsklinikums Erlangen haben nun aber erste Erfolge zu verzeichnen, zumindest im Kampf gegen Long-Covid-Symptome, berichtet Focus Online.

Medizinerinnen des Universitätsklinikums Erlangen haben erste Erfolge im Kampf gegen Langzeitsymptome des Corona-Virus zu verzeichnen.

Long-Covid: Symptome dank Herzmedikament deutlich abgemildert und Lebensqualität sowie Leistungsfähigkeit deutlich gehoben

Allgäu – Zwei Patienten sind nun dank eines Medikaments, das ursprünglich zur Bekämpfung von Herzerkrankungen entwickelt wurde, beschwerdefrei. Nachdem beide den Wirkstoff BC 007 einmalig durch eine Infusion bekommen hatten, sei eine verbesserte Leistungsfähigkeit und Lebensqualität deutlich spür- und messbar.

„Nach einer Covid-19-Erkrankung zirkulieren spezielle Auto-Antikörper im Blut. Diese richten sich gegen den eigenen Organismus und können zum Beispiel bestimmte Körperstrukturen schädigen und die Durchblutung beeinträchtigen“, erklärte Augenärztin Bettina Hohberger gegenüber Focus Online.

Die klinischen Long-Covid-Symptome hätten bei beiden Behandelten nach der Verabreichung des Medikaments abgenommen.

Long-Covid-Symptome: Patient aus dem Allgäu war vor der Corona-Erkrankung ein sportlicher Mann

Oliver G. aus dem Allgäu ist einer der beiden Patienten, der den Wirkstoff gegen Long-Covid verabreicht bekam. Im Mai 2020 infizierte er sich an Corona. Bis dahin war der 51-Jährige ein sportlicher Mann mit gesundem Lebensstil.

Ich dachte irgendwann, ich habe Parkinson.

Oliver G., Covid-19-Patient

Nach seiner Covid-19-Erkrankung hatte er starke Erschöpfungszustände, Gleichgewichts-, Koordinations- und Gedächtnisstörungen und Muskelzuckungen. „Ich dachte irgendwann, ich habe Parkinson“, zitierte ihn Focus Online. Seinen Beruf im Vertrieb musste der Allgäuer im Mai 2020 aufgeben.

Aufgrund der Long-Covid-Symptome waren die Folgen noch mehrere Monate spürbar

Oliver G.: „Ich konnte Gesprächen nicht mehr folgen, keine Präsentationen erstellen oder Verhandlungen führen und brauchte bei allem die Unterstützung von Kollegen. Zu Hause stellten mich die kleinsten Alltagstätigkeiten vor extreme Herausforderungen, sodass ich zeitweise sogar eine Haushaltshilfe brauchte.“

Nach den Ergebnissen einer Langzeitstudie wenig verwunderlich. Diese besagt, dass die Folgen von Long-Covid noch mehrere Monate nach der Corona-Erkrankung spürbar* sind.

Mehr als 30 Symptome von Kurzatmigkeit über Schwindel bis zu massiven Gedächtnisproblemen können auf Long Covid hinweisen. Viele Betroffene leiden unter lähmender Müdigkeit. Nach Erkenntnissen der Universität Ulm läge sogar ein Organversagen im Bereich des Möglichen.

Verbesserung der Long-Covid-Symptome im Laufe der ersten Woche nach der Einnahme des Herzmedikament

Nachdem er das Medikament bekommen hatte, verbesserten sich sein Gleichgewicht, seine Koordination und die Gedächtnisleistung im Laufe der ersten Woche. Seine körperliche, kognitive und psychische Leistungsfähigkeit sei zurückgekehrt. Oliver freut sich: „Im September fange ich wieder an, in meiner alten Position zu arbeiten – nach 15 Monaten! Ich bin dankbar, dass mein Arbeitgeber mich nicht aufgegeben und mich auf meinem Weg der Heilung immer unterstützt hat.“

Ob das Herz-Medikament damit ein wirksames Mittel gegen die Long-Covid-Symptome ist, soll demnächst in einer klinischen Studie überprüft werden. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl 2021 Prognose: Wann gibt es erste Wahlergebnisse und Hochrechnungen?

Bundestagswahl 2021 Prognose: Wann gibt es erste Wahlergebnisse und Hochrechnungen?

Bundestagswahl 2021 Prognose: Wann gibt es erste Wahlergebnisse und Hochrechnungen?
Wahl 2021: Prognose ist da - jetzt wird es kompliziert

Wahl 2021: Prognose ist da - jetzt wird es kompliziert

Wahl 2021: Prognose ist da - jetzt wird es kompliziert
Stichwahl: Niedersachsen stimmen zum zweiten Mal in zwei Wochen ab

Stichwahl: Niedersachsen stimmen zum zweiten Mal in zwei Wochen ab

Stichwahl: Niedersachsen stimmen zum zweiten Mal in zwei Wochen ab
Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Warum legen Katzen Mäuse vor die Tür: Beute ist kein Geschenk für Besitzer

Kommentare