47-Jähriger stirbt bei Auffahrunfall auf A2

Helmstedt - Bei einem Unfall auf der A2 bei Helmstedt ist ein 47 Jahre alter Beifahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Braunschweig mitteilte, fuhr der 35 Jahre alte Fahrer in der Nacht zum Samstag an einem Stauende von hinten ungebremst gegen einen Sattelzug. Der Fahrer und ein weiterer 20 Jahre alter Insasse wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die A2 war in Richtung Berlin für mehrere Stunden gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Krebspatienten fürchten sich wegen gepanschten Medikamenten

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Parteitag der Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

17-Jähriger rast in Delmenhorst mit Mercedes gegen Betonpfeiler

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Vier Verletzte bei Explosion in Salzgitter

Kommentare