Ein Toter und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A2

Helmstedt - Ein Mensch ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Helmstedt in der Nacht zumS amstag gestorben, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Ein 44-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 in der Nähe von Helmstedt ums Leben gekommen. Der Mann aus Polen saß auf dem Beifahrersitz des Unfallwagens. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhr die 43 Jahre alte Frau am Steuer zu schnell in eine Baustelle und rammte einen Lastwagen.

Die Fahrerin und ein elf Jahre altes Kind auf dem Rücksitz wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei Braunschweig am Samstag mitteilte. Im Auto habe sich auch ein Hund befunden, der weggelaufen und zunächst nicht wiedergefunden worden sei. Die A2 war am Morgen in Fahrtrichtung Berlin wegen des Unfalls zwei Stunden voll gesperrt. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare