Nahverkehr in Helmstedt wegen Glätte eingestellt

Helmstedt - Schnee und Straßenglätte haben den Busverkehr im Kreis Helmstedt am Freitagmorgen zum Erliegen gebracht. Aus Sicherheitsgründen sollen die Busse erst wieder ab Mittag fahren, teilten die Verkehrsbetriebe vor Ort mit.

In der Region hatte es seit der Nacht geschneit. Zu größeren Verkehrsunfällen war es dort am Morgen nicht gekommen, teilte die Polizei in Wolfsburg mit. Auch im Harz schneite es am Morgen, Probleme im Straßenverkehr gab es dadurch aber zunächst nicht, sagte ein Sprecher der Polizei in Göttingen.
dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare