24 Hektar Waldboden brennen in der Lüneburger Heide

+
24 Hektar Waldboden brennen in der Lüneburger Heide.

Mechtersen - Ein untypischer Waldbrand hat am Wochenende bei Mechtersen (Landkreis Lüneburg) auf rund 24 Hektar gewütet. Wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte, war der Brand in der Nacht zum Samstag in dem Waldstück ausgebrochen und hatte sich in den Morgenstunden unter der Bodenoberfläche verteilt.

„Es ist kein klassischer Waldbrand wie in Kalifornien, mit flammendem Inferno“, sagte Gemeindebrandmeister Sascha Melcher am Samstag. Rund hundert Feuerwehrleute gruben den ganzenTag den Boden bis zu dreißig Zentimeter tief um und bewässerten die Erde. Die Wasserversorgung erwies sich als große Herausforderung, da sich die nächste Wasserquelle rund 1200 Meter von der brennenden Fläche entfernt befand.

Erst am späten Abend war der Brand gelöscht. Die Feuerwehr hielt die ganze Nacht hindurch Brandwache in dem Waldstück, um ein erneutes Ausbrechen des Feuers zu verhindern. Am Sonntagmorgen beendeten die Löschkräfte den Einsatz. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. „Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich das Feuer durch die Trockenheit selbst entzündet hat“, sagte ein Polizeisprecher in Lüneburg.

Wegen der Hitzewelle am Wochenende und der anhaltenden Trockenheit hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) für die Wälder im Nordosten Niedersachsens die zweithöchste Gefahrenstufe ausgerufen.

dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wird gesperrt 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wird gesperrt 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Kommentare