Passagiere unverletzt

Heißluftballon löst Stromausfall aus

Geeste - Durch die Berührung mit einer Stromleitung hat ein Heißluftballon mit sechs Menschen an Bord einen Stromausfall in Teilen der Gemeinde Geeste im Emsland ausgelöst.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, blieben der Ballonfahrer und die fünf Passagiere unverletzt. Der Ballon wurde bei dem Unfall am Sonntagabend leicht beschädigt, konnte aber sicher landen. Ersten Erkenntnissen der Beamten zufolge hatte der Fahrer die Leitung aufgrund einer davor stehenden Baumreihe übersehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Maybebop in der Mensa-Halle Bruchhausen-Vilsen

Maybebop in der Mensa-Halle Bruchhausen-Vilsen

OBS Hoya: Beatbox-Workshop mit Lukas Teske

OBS Hoya: Beatbox-Workshop mit Lukas Teske

40. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins

40. Prunksitzung des Veeser Rosenmontagsvereins

Biathlon-WM: Goldener Abschluss dank Dahlmeier und Schempp

Biathlon-WM: Goldener Abschluss dank Dahlmeier und Schempp

Meistgelesene Artikel

84-Jährige gibt Vollgas und zerstört Waschanlage

84-Jährige gibt Vollgas und zerstört Waschanlage

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Explosionen in Wohnung: Betrunkener wirft Munition in Kamin

Strafvollzugsbedienstete sehen Probleme mit Häftlingen aus Nordafrika

Strafvollzugsbedienstete sehen Probleme mit Häftlingen aus Nordafrika

Navi-Fehler: Studentin liegt fünf Stunden im Graben

Navi-Fehler: Studentin liegt fünf Stunden im Graben

Kommentare