Haus brennt in Dinklage: Rauch verletzt sechs Menschen

Dinklage - Der Brand eines Wohnhauses in Dinklage (Kreis Vechta) hat am frühen Montagmorgen sechs Menschen verletzt. Das Feuer sei aus bisher ungeklärter Ursache im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Ein Mann wurde mit einer schweren Rauchgasvergiftung aus dem Gebäude gerettet, zudem verletzten sich bei der Evakuierung drei weitere Hausbewohner und zwei Feuerwehrleute beim Einatmen des giftigen Rauches leicht. Sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf rund 10 000 Euro beziffert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Brückenarbeiten an der A1 dauern länger als geplant

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Rumhersteller Bacardi schließt Werk in Buxtehude

Kommentare