Im Hauptbahnhof Hannover

Schläge, Tritte, Haare ziehen: Wohnsitzlose attackiert 16-Jährige „rustikal“

Suche nach illegalen Einwanderern
+
Die Polizei ermittelt gegen die 32-Jährige wegen Körperverletzung.

Eine „rustikale“ Auseinandersetzung ereignete sich am frühen Sonntagmorgen auf einer Damentoilette im Hauptbahnhof in Hannover. Dabei griff eine 32-jährige Wohnsitzlose ein 16-jähriges Mädchen an. Der Grund ist kurios.

Hannover - Zu lange auf dem Klo gewesen? Die Frage nach der Verfügbarkeit des eigentlich stillen Örtchens hat in der Damentoilette eines Schnellrestaurants im Hauptbahnhof Hannover eine Prügelei zweier junger Frauen verursacht. 

Hannover: 32-Jährige greift Mädchen an

Eine 32-Jährige sei am frühen Sonntagmorgen wohl zu lange in der Kabine im Hauptbahnhof Hannover geblieben, teilte die Bundespolizei mit. So habe das zumindest ein „leicht angespanntes 16-jähriges Mädchen“ empfunden. Sie klopfte demnach mehrfach an die Tür und forderte zur Eile auf. Daraufhin stürmte die 32-Jährige aus der Kabine und griff das Mädchen an.

Mädchen erleidet Panikattacke nach Angriff in Hannover

Dabei ging es nach Bundespolizeiangaben „rustikal zur Sache“: Schläge, Tritte, Haare ziehen und einen Fingerbiss notierten die Beamten - auf Kosten der 16-Jährigen. Deren 18 Jahre alte Begleiterin habe versucht, die beiden Frauen zu trennen - dafür habe auch sie einstecken müssen. 

Die 16-Jährige erlitt schließlich eine Panikattacke und kam in ein Krankenhaus in Hannover. Gegen die wohnsitzlose 32-Jährige ermittelt die Polizei nun wegen Körperverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen

E-Auto brennt ab – Fahrer soll General Motors 12.000 Euro zahlen
Nasa warnt vor mehr Überflutungen wegen unseres Mondes

Nasa warnt vor mehr Überflutungen wegen unseres Mondes

Nasa warnt vor mehr Überflutungen wegen unseres Mondes
Landkreis Northeim: 87-Jährige wird nach Sturz von Auto erfasst und stirbt

Landkreis Northeim: 87-Jährige wird nach Sturz von Auto erfasst und stirbt

Landkreis Northeim: 87-Jährige wird nach Sturz von Auto erfasst und stirbt
A1 Sperrung: Lebensmittel-Lastwagen auf A1 umgekippt – Fahrer leicht verletzt

A1 Sperrung: Lebensmittel-Lastwagen auf A1 umgekippt – Fahrer leicht verletzt

A1 Sperrung: Lebensmittel-Lastwagen auf A1 umgekippt – Fahrer leicht verletzt

Kommentare