Auffahrunfall mit zwei Verletzten bei Haselünne

Haselünne - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 213 bei Haselünne (Landkreis Emsland) sind zwei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer.

Eine 24-Jährige fuhr am Dienstagabend mit ihrem Wagen von hinten auf eine Fahrzeugkolonne auf, die langsam hinter einem Radlader fuhr, wie die Polizei Meppen am Mittwoch mitteilte. Durch den Aufprall schob sich das angefahrene Auto eines 21-jährigen Fahrers wiederum auf den Wagen vor ihm. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Den anderen Verkehrsteilnehmern passierte nichts.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland

13-Jährige reisen für Chat-Bekanntschaft durch ganz Deutschland

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

52-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß 

Kommentare