Auffahrunfall mit zwei Verletzten bei Haselünne

Haselünne - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 213 bei Haselünne (Landkreis Emsland) sind zwei Autofahrer verletzt worden, einer davon schwer.

Eine 24-Jährige fuhr am Dienstagabend mit ihrem Wagen von hinten auf eine Fahrzeugkolonne auf, die langsam hinter einem Radlader fuhr, wie die Polizei Meppen am Mittwoch mitteilte. Durch den Aufprall schob sich das angefahrene Auto eines 21-jährigen Fahrers wiederum auf den Wagen vor ihm. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Den anderen Verkehrsteilnehmern passierte nichts.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare