Wichtige Verkehrsader im Harz bleibt gesperrt

+
Die Weißwasserbrücke über der Okertalsperre, aufgenommen am 08.05.2012 in der Nähe von Schulenberg im Oberharz (Niedersachsen).

Schulenberg - Eine der wichtigsten Verkehrsadern im Harz bleibt deutlich länger gesperrt als geplant. Die Erneuerung der maroden Weißwasserbrücke über die Okertalsperre bei Schulenberg werde mindestens bis Ende Oktober dauern, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar mit.

Ursprünglich war die Fertigstellung für Mai geplant. Die Hauptverbindung zwischen Goslar und Altenau ist damit weiter gesperrt. Die Kosten für die Sanierung der in den 1930er Jahren errichteten Brücke betragen rund 8,5 Millionen Euro. Das Bauwerk ist 300 Meter lang und hat bis zu 60 Meter hohe Pfeiler. Die Arbeiten hatten bereits im Juni vergangenen Jahres begonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Bahnunglück bei Oldenburg: Zug rammt Auto auf Bahnübergang

Bahnunglück bei Oldenburg: Zug rammt Auto auf Bahnübergang

Bahnunglück bei Oldenburg: Zug rammt Auto auf Bahnübergang
Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster

Johnson & Johnson-Geimpfte: Das gilt in Niedersachsen für den Corona-Booster
Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.

Corona-Impfstoffe: Nebenwirkungen von AstraZeneca, Biontech, Moderna und Co.
Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für eine Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für eine Corona-Infektion

Omikron-Symptome: Diese Anzeichen sprechen für eine Corona-Infektion

Kommentare