18-Jähriger bei Haren überfahren

Haren - Ein 18-Jähriger ist am Sonntagmorgen gestorben, nachdem er bei Haren (Landkreis Emsland) von einem Auto überfahren wurde.

Der 18-Jährige sei von mindestens einem Wagen überrollt worden, dessen Fahrer sich bei der Polizei gemeldet habe, sagte ein Sprecher. Die Beamten bezweifeln jedoch, dass der 18-Jährige nur von diesem Fahrzeug überfahren wurde. Wie es zum Tod des 18-Jährigen kam war vorerst vollkommen unklar.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare