18-Jähriger bei Haren überfahren

Haren - Ein 18-Jähriger ist am Sonntagmorgen gestorben, nachdem er bei Haren (Landkreis Emsland) von einem Auto überfahren wurde.

Der 18-Jährige sei von mindestens einem Wagen überrollt worden, dessen Fahrer sich bei der Polizei gemeldet habe, sagte ein Sprecher. Die Beamten bezweifeln jedoch, dass der 18-Jährige nur von diesem Fahrzeug überfahren wurde. Wie es zum Tod des 18-Jährigen kam war vorerst vollkommen unklar.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Kommentare