Grafschaft Bentheim

16-Jährige stirbt bei Zeltlager

Haren - Eine 16 Jahre alte Teilnehmerin eines Zeltlagers in der Grafschaft Bentheim ist in einem Nordhorner Krankenhaus gestorben.

Das Mädchen habe als Gruppenleiterin mit anderen Mitgliedern einer katholischen Kirchengemeinde aus Haren an einem Zeltlager in Emlichheim teilgenommen, teilte die Polizei am Samstag mit. Am späten Freitagabend habe die 16-Jährige vermutlich infolge einer Vorerkrankung einen Krampfanfall erlitten und das Bewusstsein verloren. Ersthelfer und Rettungskräfte hätten umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen.

Das Mädchen wurde nach Nordhorn gebracht, wo es einige Stunden später starb. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Die Organisatoren beschlossen, das Zeltlager abzubrechen, wie der NDR berichtete. dpa

Rubriklistenbild: © ZB

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot

„Heißeste Kassiererin aller Zeiten“ – Männer bekommen Aldi-Verbot
Horrorcrash in Jever: Drei Menschen sterben bei Unfall auf B210

Horrorcrash in Jever: Drei Menschen sterben bei Unfall auf B210

Horrorcrash in Jever: Drei Menschen sterben bei Unfall auf B210
Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“

Spitzenkoch will keine Veganer im Restaurant haben: „Kein Essen für Schnösel oder Bobos“
Stau-Chaos: A7 weiter gesperrt – Gefahrgut-Lkw brennt bei Hannover

Stau-Chaos: A7 weiter gesperrt – Gefahrgut-Lkw brennt bei Hannover

Stau-Chaos: A7 weiter gesperrt – Gefahrgut-Lkw brennt bei Hannover

Kommentare