Grafschaft Bentheim

16-Jährige stirbt bei Zeltlager

Haren - Eine 16 Jahre alte Teilnehmerin eines Zeltlagers in der Grafschaft Bentheim ist in einem Nordhorner Krankenhaus gestorben.

Das Mädchen habe als Gruppenleiterin mit anderen Mitgliedern einer katholischen Kirchengemeinde aus Haren an einem Zeltlager in Emlichheim teilgenommen, teilte die Polizei am Samstag mit. Am späten Freitagabend habe die 16-Jährige vermutlich infolge einer Vorerkrankung einen Krampfanfall erlitten und das Bewusstsein verloren. Ersthelfer und Rettungskräfte hätten umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen.

Das Mädchen wurde nach Nordhorn gebracht, wo es einige Stunden später starb. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Die Organisatoren beschlossen, das Zeltlager abzubrechen, wie der NDR berichtete. dpa

Rubriklistenbild: © ZB

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

25-Jähriger soll im Wahn zwei Menschen erstochen haben

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

Blinde Passagiere stundenlang auf Güterzug unterwegs

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

82-Jähriger stirbt bei Streit mit 56-Jähriger Ehefrau

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Toter Angler aus der Ostsee geborgen

Kommentare