Grafschaft Bentheim

16-Jährige stirbt bei Zeltlager

Haren - Eine 16 Jahre alte Teilnehmerin eines Zeltlagers in der Grafschaft Bentheim ist in einem Nordhorner Krankenhaus gestorben.

Das Mädchen habe als Gruppenleiterin mit anderen Mitgliedern einer katholischen Kirchengemeinde aus Haren an einem Zeltlager in Emlichheim teilgenommen, teilte die Polizei am Samstag mit. Am späten Freitagabend habe die 16-Jährige vermutlich infolge einer Vorerkrankung einen Krampfanfall erlitten und das Bewusstsein verloren. Ersthelfer und Rettungskräfte hätten umgehend mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen.

Das Mädchen wurde nach Nordhorn gebracht, wo es einige Stunden später starb. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Die Organisatoren beschlossen, das Zeltlager abzubrechen, wie der NDR berichtete. dpa

Rubriklistenbild: © ZB

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare