Armutsbekämpfung als Schwerpunkt

Hans-Joachim Lenke wird neuer Diakonie-Chef in Niedersachsen

+
Hans-Joachim Lenke folgt Christoph Kuenkel als Diakoniechef

Hannover - Hans-Joachim Lenke wird neuer Diakonie-Chef in Niedersachsen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende des Evangelischen Diakoniewerks Schwäbisch Hall tritt die Nachfolge von Christoph Künkel an, der aus Gesundheitsgründen ausschied, teilte die Landeskirche in Hannover am Dienstag mit.

Lenke (59) soll den Spitzposten im kommenden Februar antreten. Als einen Schwerpunkt seiner Arbeit kündigte Lenke bereits die Armutsbekämpfung und den Einsatz für Gerechtigkeit an. Der Theologe begann seinen kirchlichen Dienst 1991 in Niedersachsen und arbeitete zuletzt bis 2011 als Superintendent im Kirchenkreis Wolfsburg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Kommentare