Motorräder stoßen frontal zusammen - zwei Männer schwer verletzt

Hannoversch Münden - Zwei Motorradfahrer sind bei einem Zusammenstoß in Hann. Münden (Kreis Göttingen) am Samstag schwer verletzt worden.

Die beiden Männer im Alter von 32 und 40 Jahren seien auf der Landesstraße 560 in einer Kurve frontal zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Ursache der Kollision ist bisher ungeklärt. Die schwer Verletzten mussten zur Behandlung in nahe gelegene Kliniken gebracht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf rund 15000 Euro beziffert.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Kommentare