Baden ist cool - Sonne und Wärme sorgen für Laune

+
Die Dorfeinwohner in Listringen haben die Rutsche für Anwohner gebaut.

Hannover/Butjadingen - Niedersachsen strahlt wieder bei sommerlichen Temperaturen. Baden steht nach vielen verregneten Tagen ganz hoch im Kurs.

Der Sommer zeigte sich am Samstag wieder von seiner schönsten Seite. Bei bestem Wetter zog es viele Niedersachsen zum Baden in Freibäder und an Seen. Großen Zulauf hatten auch die Strände an der Nordseeküste von Cuxhaven bis zu den ostfriesischen Inseln. Die Wasserretter hatten teilweise gut zu tun, größere Unfälle wurde jedoch nicht bekannt.

Eine besondere Attraktion hatten sich Anwohner des kleinen Dorfes Listringen (Kreis Hildesheim) ausgedacht. Landwirte und Jugendliche nahmen dort am Samstag eine 173 Meter lange Wasserrutsche in Betrieb. Sie war aus zahlreichen dicken Folien konstruiert, dabei sorgte das natürliche Gefälle an einem Hang für ordentlichen Schwung: Mit bis zu 30 Stundenkilometern brausten Anwohner einzeln, in kleinen Gruppen, bäuchlings oder auf dem Rücken liegend zu Tal. Gespeist wurde die Riesenrutsche aus einem großen Wassertank mit 1000 Litern Inhalt auf einem Traktor.

Bei strahlenden Aussichten mit mehr als 14 Sonnenstunden pro Tag und Temperaturen von bis zu 27 Grad in Norddeutschland waren die Prognosen auch für Sonntag günstig. Meteorologen sehen zudem auch für das letzte Augustwochenende Anzeichen für sommerliche Wärme.

dpa

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Oldtimertreffen in Rethem

Oldtimertreffen in Rethem

Meistgelesene Artikel

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

19-Jährige bei Autounfall in Cuxhaven ums Leben gekommen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare