Lastwagen zerstört Wohnmobil - Zwei Tote

+
Zwei Tote bei schwerem Unfall auf A352

Hannover - Bei einem Unfall auf der Autobahn 352 nahe Hannover sind zwei Menschen getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Ein Lastwagen war auf ein Stauende aufgefahren und hatte ein Wohnmobil auf einen weiteren Transporter geschoben.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren eine Frau und ein Mann in dem Wohnmobil in Richtung Hamburg unterwegs. Sie bremsten wegen eines Staus kurz vor dem Autobahndreieck Hannover Nord. Ein Lastwagenfahrer bemerkte aus zunächst ungeklärten Gründen das Ende des Staus zu spät und schob das Wohnmobil auf einen davor stehenden Lastwagen. Die Insassen des Wohnmobils starben noch an der Unfallstelle, der Fahrer des Lasterwagens wurde schwer verletzt. Die Autobahn war an der Unfallstelle zunächst komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

SPD siegt und steht vor schwierigen Koalitionsgesprächen

Kommentare