Zehnjähriger Junge stirbt bei Verkehrsunfall

Hannover - Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in der Region Hannover tödlich verletzt worden. Seine Mutter zog sich schwere Verletzungen zum, teilte die Polizei in Hannover mit.

Die 36-Jährige war am Montagnachmittag an einer Landesstraße in Ronnenberg gegen einen Baum geprallt. Sie hatte bei einsetzendem Regen nach einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Auto verloren. Für das Kind kam jede Hilfe zu spät.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Niedersächsische Unternehmen fürchten Fachkräftemangel

Niedersächsische Unternehmen fürchten Fachkräftemangel

Kommentare