Bis zu 33 Grad

Die Woche startet erneut mit Hitze 

Hannover - Nach der kurzen Abkühlung am Wochenende ist am Montag in Niedersachsen wieder mit Hitze zu rechnen.

Aufgrund der vielen Sonnenstunden würden bis zu 33 Grad erreicht, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes am Sonntag. Auch der Dienstag soll heiß werden, das Risiko für Schauer und Gewitter ist derweil gering. Nur an den Küsten bleibt es mit etwa 25 Grad etwas kühler. 

Für Mittwoch rechnen die Meteorologen mit einer Wetteränderung, indem es unbeständiger werden soll. Die Temperaturen würden dann auch im Inland tagsüber auf unter 30 Grad sinken und es sei mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Die Nächte bringen laut DWD indes kaum Abkühlung und bleiben mit rund 20 Grad sehr warm. Erst in der Nacht zum Donnerstag soll es sich abkühlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Ex-Brexit-Minister Raab: May hat nicht hart genug verhandelt

Ex-Brexit-Minister Raab: May hat nicht hart genug verhandelt

Unfall mit vier Verletzten auf B440

Unfall mit vier Verletzten auf B440

Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Meistgelesene Artikel

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Zufallsbekanntschaft? 16-Jährige starb durch „massive Gewalteinwirkung“

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

Meyer-Werft kann ihre Schiffe nicht rechtzeitig liefern

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

39-Jähriger stirbt nach Messerattacke in Hannover

Kommentare