Unbekannte werfen Gullideckel auf Auto

Hannover - Unbekannte haben in Hannover einen Gullideckel auf ein geparktes Auto geworfen. Dabei wurde nach Polizeiangaben vom Sonntag eine 19-Jährige im Fahrzeug leicht am Kopf verletzt.

Die junge Frau und ihr Freund hatten das Auto in der Nacht zum Samstag an einer Grünanlage auf dem ehemaligen Expo-Gelände abgestellt und sich auf den Rücksitz begeben. Plötzlich hörten beide Stimmen, kurz danach flog ein Gullideckel durch die hintere Seitenscheibe. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Gegenstand aus mehreren Metern Höhe auf das Fahrzeug geworfen wurde und haben ein Verfahren wegen des Verdachts der versuchten Tötung eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Meistgelesene Artikel

Tödliche Kollision auf der Bundesstraße: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Tödliche Kollision auf der Bundesstraße: Skoda-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

Kalender-Trends 2020: In jedem Tag steckt mehr als ein Datum

Kalender-Trends 2020: In jedem Tag steckt mehr als ein Datum

Verdacht des versuchten Mordes an Frau: Haftbefehl gegen Ehemann

Verdacht des versuchten Mordes an Frau: Haftbefehl gegen Ehemann

Kommentare