Unbekannte werfen Gullideckel auf Auto

Hannover - Unbekannte haben in Hannover einen Gullideckel auf ein geparktes Auto geworfen. Dabei wurde nach Polizeiangaben vom Sonntag eine 19-Jährige im Fahrzeug leicht am Kopf verletzt.

Die junge Frau und ihr Freund hatten das Auto in der Nacht zum Samstag an einer Grünanlage auf dem ehemaligen Expo-Gelände abgestellt und sich auf den Rücksitz begeben. Plötzlich hörten beide Stimmen, kurz danach flog ein Gullideckel durch die hintere Seitenscheibe. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Gegenstand aus mehreren Metern Höhe auf das Fahrzeug geworfen wurde und haben ein Verfahren wegen des Verdachts der versuchten Tötung eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Auto kracht in Wohnmobil - fünf Menschen verletzt

Auto kracht in Wohnmobil - fünf Menschen verletzt

Zwei Menschen und zwei Hunde sterben im Wrack zwischen zwei Lastwagen

Zwei Menschen und zwei Hunde sterben im Wrack zwischen zwei Lastwagen

Massenkarambolage auf der A1: 83-Jähriger kracht ungebremst in Stauende

Massenkarambolage auf der A1: 83-Jähriger kracht ungebremst in Stauende

Kleinflugzeug-Pilot kommt bei Absturz in Maisfeld um Leben

Kleinflugzeug-Pilot kommt bei Absturz in Maisfeld um Leben

Kommentare