Über 2000 Seniorenstudenten starten ins Sommersemester

+
Senioren-Student Hans-Joachim Holz sitzt in einem Hörsaal der Universität Hildesheim

Hannover - Im Alter in den Hörsaal: Über 2000 Seniorenstudenten werden für das Sommersemester an niedersächsischen Universitäten erwartet. Große Universitäten in Bremen oder Hannover rechnen mit jeweils zwischen 800 und 900 Gasthörenden.

An kleineren Universitäten wie in Hildesheim drücken durchschnittlich 100 Seniorenstudenten die Unibank. Besonders beliebt bei den älteren Studierenden sind die Fächer Geschichte, Philosophie und Theologie. Die Seniorenstudenten können an regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen.

Zertifikate oder Diplome erwerben aber nur wenige. In speziellen Veranstaltungen für Studenten der „Universität des Dritten Lebensalters Göttingen e.V.“ wird ein auf Senioren abgestimmtes Programm angeboten. An vielen Universitäten können sich die älteren Studenten noch bis Ende April einschreiben.
dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare