Taxifahrer mit Schraubenzieher ausgeraubt

Hannover - Ein Mann hat einen Taxifahrer in Hannover-Büntekamp mithilfe eines Schraubenziehers ausgeraubt. Der Mann war am Freitagabend in ein Taxi gestiegen, hatte den 48-Jährigen Fahrer mit dem Schraubenzieher bedroht und Geld gefordert, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer stoppte daraufhin. Die Männer verließen den Wagen und rangen auf der Straße um die Geldbörse des Taxifahrers. Der Täter riss das Portemonnaie zuletzt an sich und floh. Die Polizei nahm später am Abend einen 30 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Der Taxifahrer wurde leicht verletzt und ambulant in einer Klinik versorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare