Niedersachse gewinnt knapp vier Millionen Euro im Lotto

Hannover - Über einen Gewinn von fast vier Millionen Euro kann sich ein Lotto-Spieler aus Niedersachsen freuen. Der Glückspilz stamme aus einem kleinen Dorf im Großraum Hannover, teilte Toto-Lotto Niedersachsen am Montag in Hannover mit.

Der Mann, der sich bereits bei der Lotto-Gesellschaft gemeldet habe, habe am vergangenen Samstag als einziger Spieler sieben Richtige im Spiel 77 gehabt und damit den Jackpot geknackt. Die Gewinnsumme von 3 877 777 Euro ist bereits der neunte Millionengewinn in Niedersachsen in diesem Jahr. Im Vorjahr hatte die Rekordsumme im Spiel 77 bei 4,7 Millionen Euro gelegen.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Kommentare