Im Flüchtlingsheim

Mutmaßlicher Totschläger festgenommen

Hannover - In einem Flüchtlingsheim in Hannover hat die Polizei einen 23-Jährigen festgenommen, der von den schwedischen Behörden unter dem Verdacht des Totschlags gesucht wird.

Wie die Generalstaatsanwaltschaft Celle und das Bundeskriminalamt (BKA) am Freitag übereinstimmend bestätigten, wurde der Mann am Vortag dingfest gemacht. Nach Medien-Informationen wird er verdächtigt, seine ehemalige Lebensgefährtin getötet zu haben. Die Polizisten waren bei der Festnahme in Begleitung eines schwedischen Beamten. Weitere Details gab es zunächst nicht. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare