Mutmaßliche Bande von Zigarettendieben vor Gericht

+
15455944

Hannover - Wegen einer Serie von Ladendiebstählen in Hannover, Bad Nenndorf, Springe und anderen Städten stehen ab 28. Oktober zehn Angeklagte vor dem Landgericht Hannover.

Sie sollen in Supermärkten vor allem Zigaretten gestohlen haben, teilte das Landgericht am Freitag mit. In wechselnder Besetzung sollen die Täter folgendermaßen vorgegangen sein: Während einer von ihnen kleinere Waren auf das Kassenband legte, sollen ein anderer oder mehrere Komplizen Zigarettenschachteln aus dem Regal eingesteckt haben. Dahinter soll ein Angeklagter seine Kumpanen abgeschirmt haben.Für den Prozess sind 15 Fortsetzungstermine bis 22. Dezember vorgesehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Meistgelesene Artikel

Der erste Schnee im Harz ist da

Der erste Schnee im Harz ist da

Frachter beschädigt Pier in Brake

Frachter beschädigt Pier in Brake

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Wintersportler im Harz müssen noch warten

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Mann fährt mit Kleinkindern auf der Ladefläche seines Transporters

Kommentare