Mutmaßliche Bande von Zigarettendieben vor Gericht

+
15455944

Hannover - Wegen einer Serie von Ladendiebstählen in Hannover, Bad Nenndorf, Springe und anderen Städten stehen ab 28. Oktober zehn Angeklagte vor dem Landgericht Hannover.

Sie sollen in Supermärkten vor allem Zigaretten gestohlen haben, teilte das Landgericht am Freitag mit. In wechselnder Besetzung sollen die Täter folgendermaßen vorgegangen sein: Während einer von ihnen kleinere Waren auf das Kassenband legte, sollen ein anderer oder mehrere Komplizen Zigarettenschachteln aus dem Regal eingesteckt haben. Dahinter soll ein Angeklagter seine Kumpanen abgeschirmt haben.Für den Prozess sind 15 Fortsetzungstermine bis 22. Dezember vorgesehen.

dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare