In Hannover

Mann wird von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

Hannover - Ein 30 Jahre alter Fußgänger ist in Hannover-Herrenhausen von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Vor dem Unfall am frühen Dienstagabend konnte der 53 Jahre alte Stadtbahn-Fahrer noch eine Gefahrenbremsung einleiten, wie die Polizei am späteren Abend mitteilte. Der 30-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Der Bahnverkehr wurde für mehr als zwei Stunden unterbrochen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

Meistgelesene Artikel

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Flammen im Wollepark: Wohnungen in Problem-Hochhaus in Brand

Wer wird Miss Germany 2018?

Wer wird Miss Germany 2018?

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Glaserei sucht per Video Azubis und landet viralen Hit

Gleise nach Güterzug-Kollision in Cuxhaven wieder frei

Gleise nach Güterzug-Kollision in Cuxhaven wieder frei

Kommentare