Mann raubt Taxifahrerin in Hannover aus

Hannover - Ein Räuber hat eine Taxifahrerin in Hannover überfallen und ihr die Tageseinnahmen gestohlen. Wie die Polizei in der Landeshauptstadt mitteilte, ließ der Mann sich in der Nacht zum Dienstag zunächst von der 43-Jährigen an einen abgelegenen Ort fahren. Dann griff er sie an und schlug sie mehrfach ins Gesicht.

Anschließend ließ der Räuber sich von der Frau ins Stadtzentrum fahren, wo er flüchtete. Die Fahrerin erlitt einen Schock. Bereits am Sonntagmorgen war ein Taxifahrer in Hannover zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gibt, ist noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare