Mann raubt Taxifahrerin in Hannover aus

Hannover - Ein Räuber hat eine Taxifahrerin in Hannover überfallen und ihr die Tageseinnahmen gestohlen. Wie die Polizei in der Landeshauptstadt mitteilte, ließ der Mann sich in der Nacht zum Dienstag zunächst von der 43-Jährigen an einen abgelegenen Ort fahren. Dann griff er sie an und schlug sie mehrfach ins Gesicht.

Anschließend ließ der Räuber sich von der Frau ins Stadtzentrum fahren, wo er flüchtete. Die Fahrerin erlitt einen Schock. Bereits am Sonntagmorgen war ein Taxifahrer in Hannover zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gibt, ist noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare