Kanufahrer entdecken halbes Skelett in Baum an der Leine

Hannover - Zwei Kanufahrer haben in Hannover in einem Baum an der Leine einen skelettierten Unterkörper entdeckt. Sie wurden am Freitagmittag auf eine in den Ästen über dem Fluss hängende Hose aufmerksam, wie die Polizei mitteilte.

„In der Hose war auch noch etwas drin. Das kam den beiden verdächtig vor“, sagte ein Sprecher der Polizei. In den Abendstunden holten Feuerwehrleute in einem Boot die Knochen aus dem Baum. Zur Identität des Toten und zu den Umständen seines Ablebens konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Kommentare