Ministerium hat noch nichts bestätigt

Pistorius will für digitale Verwaltung 69 neue Stellen

+
Boris Pistorius (SPD) spricht während einer Pressekonferenz.

Hannover - Für die Umstellung auf eine digitale Verwaltung fordert Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) laut einem Pressebericht 69 neue Stellen.

In einem Gesetzentwurf beziffere das Innenministerium den Aufwand in den kommenden Jahren auf 120 Millionen Euro, schreibt die „Neue Osnabrücker Zeitung" (Montag) unter Berufung auf eine Kabinettsvorlage. Demnach werde allein die landesweite Einführung der elektronischen Akte mit 80 Millionen zu Buche schlagen.

Das Ministerium wollte weder die Anzahl der Stellen noch die Höhe der damit verbundenen Kosten bestätigen. „Das Innenministerium hat ein Gesetzentwurf erarbeitet, der aktuell mit anderen Ressorts abgestimmt wird. Deswegen könnten konkrete Zahlen noch nicht genannt werden", sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Die Einführung der digitalen Verwaltung bedeutet einen Aufwand, der „auch vorübergehend zusätzliches Personal binden" werde, heißt es in einer Stellungnahme des Innenministeriums.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Meistgelesene Artikel

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Starkregen in Niedersachsen: Klinik Helmstedt räumt Intensivstation

Feuer an einer Moschee in Lohne

Feuer an einer Moschee in Lohne

„Fridays for Future“: 50 angemeldete Demos in Bremen und Niedersachsen

„Fridays for Future“: 50 angemeldete Demos in Bremen und Niedersachsen

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Kleinflugzeug stürzt nach Unwetter in die Nordsee - weitere Wrackteile gefunden

Kommentare