Ein Gorillababy stirbt, ein neues wird geboren

+
Gorillaweibchen Kathi (42) brachte Freitagfrüh ihr sechstes Jungtier zur Welt – drei Tage nachdem das im September geborene Jungtier von Gorillaweibchen Zazie verstorben war.

Hannover - Drei Tage nach dem tragischen Tod eines Gorillababys im Zoo Hannover ist dort ein kleiner Gorilla zur Welt gekommen.

Der Mutter Kathi und dem Kind gehe es gut, der gesamten Gorillafamilie ganz offensichtlich auch, teilte der Zoo am Freitag mit. Die Mitarbeiter hätten aber zunächst mit ihren Gefühlen kämpfen müssen. „Wir wussten gar nicht, ob wir lachen oder weinen sollten“, sagte Tierpfleger Klaus Meyer.

Mittlerweile überwiege die Freude. Für Kathi ist es das sechste Baby. Das Zooteam hatte zwar gehofft, dass Kathi tragend ist, wenn überhaupt aber erst im Frühjahr mit dem Nachwuchs gerechnet. Nach dem ersten beobachteten Deckakt war das Weibchen vier Monate später nochmal in die Hitze gekommen und gedeckt worden. Der Schwangerschaftstest fiel jedoch negativ aus. „Wir erleben gerade eine richtige Achterbahn der Gefühle“, so Zoogeschäftsführer Andreas M. Casdorff.

Gorillababy im Zoo Hannover geboren

Gorilla Zazie hatte am Dienstag ihren erst neun Wochen alten Säugling verloren. Das noch namenlose Baby starb an den Folgen eines Sturzes. Die älteren Geschwister hatten das Jungtier beim Spielen gern getragen, dabei ließen sie es vermutlich fallen, und das Kleine zog sich eine Schädelfraktur zu. Nach dem Tod des Jungtieres kritisierte die Tierrechtsorganisation Peta die Haltung von Menschenaffen in Gefangenschaft. In deutschen Zoos seien seit Anfang 2014 mindestens acht junge Menschenaffen gestorben, teilte Peta mit. dpa

Steckbrief:

Westlicher Flachlandgorilla (Gorilla gorilla gorilla)

Herkunft: Afrika

Nahrung: Früchte, Gräser, Baumrinde, Blätter

Größe: 140 cm bis 185 cm

Gewicht: Männchen 140 bis 275 kg, Weibchen 60 bis 100 kg

Tragzeit: 251 bis 289 Tage

Geburtsgewicht: ca. 2 kg

Erreichtes Höchstalter in menschlicher Obhut: 58 Jahre

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Kommentare