Gestrandeter ICE wartet seit einer Woche auf Weiterfahrt

+

Haste - Zum Glück sitzen in diesem Zug keine Reisenden fest: Seit einer Woche steht ein bei einer Testfahrt gestrandeter ICE im Bahnhof von Haste bei Hannover - und zwar mit laufendem Motor.

Wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn sagte, habe der Zug bei einer Zulassungsfahrt Probleme an einem Drehgestell bekommen. Da der dieselbetriebene Zug nicht an die Stromleitung angeschlossen werden könne, habe man wegen des Dauerfrosts den Motor einfach laufen lassen. „Sonst friert uns der Zug ein.“

Innerhalb der nächsten Tage soll der Zug zurück nach Hamburg fahren. Ursprünglich war der ICE mit Neigetechnik ausgestattet, um auf kurvenreichen Strecken schneller voranzukommen. Inzwischen kommen die Züge aber vor allem auf der Verbindung von Hamburg nach Kopenhagen zum Einsatz, und die Technik wurde ausgebaut. Danach war eine Zulassungsfahrt erforderlich. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Wie man nachhaltige Hotels findet

Wie man nachhaltige Hotels findet

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Die wichtigsten Regeln für gelungene Filmclips

Meistgelesene Artikel

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Wattwanderung: Vier Jugendliche vor steigender Flut gerettet

Wohin mit den ganzen Retouren? Firmen spezialisieren sich auf Reselling

Wohin mit den ganzen Retouren? Firmen spezialisieren sich auf Reselling

20-Jährige bedroht Sicherheitsmitarbeiter mit Messer: „Ich stech‘ euch ab“

20-Jährige bedroht Sicherheitsmitarbeiter mit Messer: „Ich stech‘ euch ab“

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Willkommen im Knast: Altes Gefängnis wird zum Erlebnishotel

Kommentare