Von der Straße abgekommen

61-Jährige stirbt bei Autounfall

Hannover - Eine 61 Jahre alte Frau ist bei einem Autounfall in Hannover ums Leben gekommen. Sie war am Donnerstagabend von der Straße abgekommen, wie die Polizei in Hannover am Freitag mitteilte.

Dabei streifte sie eine Schutzplanke und überfuhr einen Leitpfosten. Die Frau starb noch am Unfallort. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. Die Polizei vermutet aber, dass die 61-Jährige krankheitsbedingt von der Fahrbahn abgekommen ist. - dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare