Öffentlichkeitsfahndung

Hannover: Antonio G. (11) ist seit Anfang September spurlos verschwunden

Antonio G und seine Mutter Franzsika T werden vermisst.
+
Bereits seit dem 3. September fehlen von Antonio G. und seiner Mutter Franziska T. jede Spur.

Wo ist der elfjährige Antonio G.? Seit Anfang November sucht die Polizeiinspektion Hannover nach dem Kind. Auch von seiner Mutter Franziska T. fehlt jede Spur.

Hannover – Die Polizei in Hannover sucht nach dem elfjährigen Antonio G. aus dem Hannoveraner Stadtteil Vahrenwald. Gemeinsam mit seiner 34-jährigen Mutter Franziska T. ist das Kind seit Freitag, 3. September 2021, spurlos verschwunden. Die Polizei bitte um Mithilfe und sucht nun anhand von Fotos nach den Vermissten.

Stadt in Niedersachsen:Hannover
Fläche:204,14 Quadratmeter
Einwohner:534.049 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:0511
Oberbürgermeister:Belit Onay (Bündnis 90/Die Grünen)

Nach derzeitigen Erkenntnissen gab es am Tag des Verschwindens den letzten Kontakt zwischen dem 52-jährigen Vater und dem nun vermissten Sohn. Demnach befand sich Antonio G. zu diesem Zeitpunkt in der Obhut der 34-jährigen Mutter. Das Sorgerecht für den Jungen hat der Vater.

Antonio G. (11) ist seit Anfang September spurlos verschwunden: Auch Mutter Franziska T. wird gesucht

Such- und Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden von Mutter und Sohn. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass Antonio G. und Franziska T. weiterhin gemeinsam unterwegs sind. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, könne eine „Gefahr für Leib oder Leben der Vermissten nicht ausgeschlossen werden“.

Der 11-jährige Antonio G. ist circa 1,45 Meter groß, hat blonde, kurze Haare (Scheitel nach links) und blaue Augen. Zur Bekleidung können keine Aussagen getroffen werden. Er hat vermutlich einen orangefarbenen Rucksack bei sich. Die 34 Jahre alte Franziska T. ist circa 1,70 Meter groß. Sie hat eine schlanke Figur, braun-blonde kurze Haare und trägt eine Brille.

Zeugen, die Hinweise zu den Vermissten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-2717 zu melden. Vergangene Woche wurde in Hannover ein zehnjähriges Kind vermisst. Glücklicherweise konnte es schnell wieder aufgefunden werden. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt im Land Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt im Land Niedersachsen

Neue Corona-Verordnung: Das gilt jetzt im Land Niedersachsen
Mann verklagt seine Eltern: „Wir sind ohne unsere Zustimmung geboren worden“

Mann verklagt seine Eltern: „Wir sind ohne unsere Zustimmung geboren worden“

Mann verklagt seine Eltern: „Wir sind ohne unsere Zustimmung geboren worden“
OSRAM: Anklage nach Gold-Diebstahl – Angestellter klaut 67 Kilo

OSRAM: Anklage nach Gold-Diebstahl – Angestellter klaut 67 Kilo

OSRAM: Anklage nach Gold-Diebstahl – Angestellter klaut 67 Kilo
„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

„Zweite Erde“ entdeckt: Forscher beobachten lebensfreundlichen Planet

Kommentare