Auf glatter Fahrbahn gegen Baum geschleudert - Fahrerin getötet

+
Tödlicher Unfall auf der Kreisstraße 236

Hannover - Bei winterlichem Wetter ist eine 39-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum geschleudert und getötet worden. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstagmittag in der Region Hannover, auf der Kreisstraße 236 zwischen den Ortschaften Redderse und Langreder.

Die Frau war aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Geländewagen seitlich gegen das Hindernis geprallt. Ihr Fahrzeug kam in einem daneben liegenden Graben zum Stehen. Zur Zeit des Unfalls bestand nach Polizeiangaben wegen des winterlichen Wetters mit Schnee und Eis Glättegefahr.
dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

„Alles wurde schwarz“: Mann von Buckelwal verschlungen

„Alles wurde schwarz“: Mann von Buckelwal verschlungen

„Alles wurde schwarz“: Mann von Buckelwal verschlungen
Wahl-Ergebnis: Armin Laschet kontert Olaf Scholz live: „Kein Regierungsauftrag“

Wahl-Ergebnis: Armin Laschet kontert Olaf Scholz live: „Kein Regierungsauftrag“

Wahl-Ergebnis: Armin Laschet kontert Olaf Scholz live: „Kein Regierungsauftrag“
Stichwahl in Niedersachsen: So haben die Wähler entschieden

Stichwahl in Niedersachsen: So haben die Wähler entschieden

Stichwahl in Niedersachsen: So haben die Wähler entschieden
Mann läuft über A2 bei Helmstedt – tot

Mann läuft über A2 bei Helmstedt – tot

Mann läuft über A2 bei Helmstedt – tot

Kommentare