In Shisha-Bar in Hannover

Schießerei: 28-Jähriger schwer verletzt

Hannover - Ein 28-Jähriger ist bei einer Schießerei in Hannover schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter zu einer Gruppe von vier Personen gehörte. Ein Passant hatte zunächst einen Knall gehört und dann beobachtet, wie die vier Männer den Tatort, eine Shisha-Bar in der hannoverschen Innenstadt, fluchtartig verließen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Tankstellengelände 

Feuer auf Tankstellengelände 

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

80-Jähriger wird von Müllwagen überfahren und stirbt

80-Jähriger wird von Müllwagen überfahren und stirbt

Kommentare