16-Jährige mit Messer bedroht und vergewaltigt

Hannover - Eine 16-Jährige ist in Hannover von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht und vergewaltigt worden.

Nach den Angaben der Jugendlichen stand sie an einer Haltestelle der Stadtbahn, als der Mann auf sie zukam, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der etwa 1,80 Meter große Täter soll das Mädchen am Montag zum Mittellandkanal gebracht und dort missbraucht haben. Anschließend sei der Mann geflüchtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Identität einer in Lingen entdeckten Leiche geklärt

Kommentare