35-Jähriger rammt Wagen von Familie

Handorf - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 39 sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, rammte ein 35-Jähriger am Montagabend aus noch ungeklärter Ursache den Wagen einer vorausfahrenden Familie.

Beide Autos kamen daraufhin bei Handorf (Landkreis Lüneburg) von der Straße ab und schleuderten in die Leitplanken. Der Unfallfahrer sowie die dreiköpfige Familie wurden dabei leicht verletzt. Polizisten bemerkten wenig später bei dem 35-Jährigen Alkoholgeruch und stellten den Führerschein sicher. Ein erster Atemtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Junger Mann ertrinkt im Silbersee in Langenhagen

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Kommentare