Obduktion steht noch aus

Schüler findet Leiche in Hamelner Fluss

Hameln - Rettungskräfte haben die Leiche eines unbekannten Mannes aus einem Fluss in Hameln geborgen.

Bisher gebe es weder Erkenntnisse zur Identität des Toten noch zur Todesursache, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Obduktion stehe noch aus. Dem ersten Augenschein zufolge seien bei dem Toten aber keine äußeren Verletzungen zu erkennen gewesen. Ein 17 Jahre alter Schüler hatte die Leiche am Mittag im Wasserlauf der Hamel entdeckt und Alarm geschlagen. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare