220.000 Euro Schaden

Hähnchentransporter kommt von der Straße ab

Rhede - Ein mit lebenden Hähnchen beladener Lastwagen ist am Freitagmorgen im emsländischen Rhede von der Straße abgekommen und in einen Graben gerutscht.

Der Transporter war in Richtung Niederlande unterwegs, der Unfall ereignete sich kurz vor der Grenze. Der 45 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt. Die Tiere mussten umgeladen werden, bevor der Lastwagen geborgen werden konnte. Die Landstraße blieb für die Dauer der Arbeiten gesperrt. Nach Polizeiangaben beträgt der Sachschaden 220.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Drittes Elefantenbaby in Hannover geboren

Kommentare