Fallende Preise?

Gute Zuckerrübenernte in Niedersachsen

Hannover/Braunschweig - Die Zuckerrüben sind zum größten Teil geerntet. In einigen Kreisen macht der anhaltende Regen den Landwirten aber einen Strich durch die Rechnung. Deutschlandweit war die Rübenernte sehr gut - möglicherweise profitieren die Verbraucher davon.

Trotz wetterbedingter Ernteverzögerungen auf einigen Restflächen ist die Zuckerrübenernte in diesem Jahr gut verlaufen. „Wir rechnen mit überdurchschnittlichen Erträgen", sagte die Expertin der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Annette Hoffmann, in Hannover. Möglich sei ein Ertrag von bis zu 75 Tonnen je Hektar. Im Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre lag der Ertrag bei 74 Tonnen je Hektar. 

Allerdings dürfte der Zuckergehalt leicht unterdurchschnittlich sein - er lag zu Anfang der Erntekampagne bei 17,1 Prozent, während er im langjährigen Schnitt bei 17,8 Prozent lag. Wegen des nassen Wetters seien aber noch nicht alle Flächen geerntet worden. Der Erlös der Landwirte bestimmt sich aus der Menge und dem Zuckergehalt der Rüben. 

Aktuellen Schätzungen zufolge betrage die Ernte dieses Jahr 32 Millionen Tonnen - im vergangenen Jahr lag sie bei 23,6 Millionen Tonnen. Die Zuckerproduktion dürfte von 3,8 Millionen Tonnen auf geschätzte 5,1 Millionen Tonnen ansteigen. Da der Zuckermarkt inzwischen liberalisiert wurde, rechne er auch mit sinkenden Preisen für Zucker, sagt Hambloch. „Durch mehr Wettbewerb gibt es auch mehr Druck auf die Preise, da wird der Verbraucher von profitieren." - dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Schuhmode für die kalten Tage

Schuhmode für die kalten Tage

Südkoreaner treffen nordkoreanische Verwandte

Südkoreaner treffen nordkoreanische Verwandte

10. Beachvolleyballturnier des MTV Schweringen

10. Beachvolleyballturnier des MTV Schweringen

Meistgelesene Artikel

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Auto schleudert gegen Brückenpfeiler - Drei Tote

Kommentare