Radfahrerin von Kleintransporter erfasst und getötet

Großheide - Eine 65-Jährige ist bei einer gemeinsamen Radtour mit ihrem Ehemann im Kreis Aurich von einem Kleintransporter erfasst und getötet worden.

Das Paar war am Samstagabend bei Berumerfehn von einem Radweg auf die Straße gefahren. Ein 43-Jähriger in einem Kleintransporter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau mit seinem Fahrzeug. Dabei erlitt die Radfahrerin so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort starb. Ihr Mann erlitt einen Schock.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare