Komplizierte Löscharbeiten

Zehntausende Quadratmeter Wald im Harz abgebrannt

Langenstein - Eine große Fläche Wald ist im Harz abgebrannt. Seit dem späten Dienstagabend stand bei Langenstein eine Fläche zwischen 40.000 und 70.000 Quadratmetern in Flammen, wie die Rettungsleitstelle in Halberstadt am Mittwoch mitteilte.

Die Nachlöscharbeiten sollten im Laufe des Morgens abgeschlossen werden. Ein Höhenunterschied von bis zu 100 Metern machte die Löscharbeiten besonders kompliziert. 22 Feuerwehrautos mit rund 150 Einsatzkräften waren im Einsatz. Verletzte wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare