Komplizierte Löscharbeiten

Zehntausende Quadratmeter Wald im Harz abgebrannt

Langenstein - Eine große Fläche Wald ist im Harz abgebrannt. Seit dem späten Dienstagabend stand bei Langenstein eine Fläche zwischen 40.000 und 70.000 Quadratmetern in Flammen, wie die Rettungsleitstelle in Halberstadt am Mittwoch mitteilte.

Die Nachlöscharbeiten sollten im Laufe des Morgens abgeschlossen werden. Ein Höhenunterschied von bis zu 100 Metern machte die Löscharbeiten besonders kompliziert. 22 Feuerwehrautos mit rund 150 Einsatzkräften waren im Einsatz. Verletzte wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Elterntaxis können der Kindes-Entwicklung schaden

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Nach Tod eines 28-Jährigen: Mann stellt sich der Polizei

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Schlägerei mit zahlreichen Zuschauern in Göttingen

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Kommentare