Großbrand bei Wiesenhof

Glutnester müssen noch gelöscht werden

+
Das Feuer ist aber bis auf einige Glutnester gelöscht.

Lohne - Der Großbrand auf dem Gelände der Geflügelschlachterei Wiesenhof in Lohne hat die Einsatzkräfte auch am Dienstagmorgen weiter beschäftigt.

Das Feuer ist aber bis auf einige Glutnester gelöscht, sagte ein Feuerwehrsprecher. 470 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag ausgerückt, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Eine Einsatzbesprechung der Feuerwehr soll neue Erkenntnisse zum Stand der Arbeiten und zu möglichen Ursachen bringen, sagte eine Polizeisprecherin. Zwei Menschen wurden bei dem Brand in einer Lager- und Anlieferungshalle leicht verletzt.
dpa

Großfeuer bei Wiesenhof

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare